greszta_header

weinFür den jeweiligen Wein auf den Punkt gereiftes Lesegut ermöglicht mir, auf kellertechnische Maßnahmen wie Entsäuerung oder Mostanreicherung zu verzichten. Damit bleiben alle natürlichen Inhalts-, Mineral- und Aromastoffe unverfälscht erhalten. Zudem lasse ich dem Wein im Keller all die Zeit und Ruhe, die er benötigt, um seine volle innere Harmonie zu finden.

Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Erzeugung trockener Gewächse. Diese entstehen ausschließlich aus vollreifen, dabei gesunden Trauben. Sie zeigen vielfältige, schöne Fruchtaromen, mineralische Eleganz und eine harmonisch eingebundene, saftige Säure. Das macht sie zu idealen Begleitern der feinen Küche. Aus besonders selektionierten, mehr oder weniger stark von Edelfäule befallenen Trauben keltere ich daneben auch Weine im halbtrockenen sowie frucht- und edelsüßen Bereich. Diese sind ausgesprochen vielseitig, sie begeistern als Aperitif ebenso wie zu aromatisch zubereiteten Gerichten. Ab dem Prädikat »Auslese« passen sie auch gut zum Dessert.

Hier können Sie meine aktuelle Preisliste herunter laden.


gresta_footer